Mahlsteine

Morgenitz

Ungewöhnlich viele Mahlsteine aus der Bronzezeit findet man an der um 1500 erbauten Dorfkirche Morgenitz. Der kleine, verträumte Ort zeigt ein anderes Bild der Insel Usedom. Der idyllische Lieper Winkel, mit der Gemeinde Mellenthin, ist ein besonderer Anziehungspunkt für Urlauber, die den ruhigen Tourismus bevorzugen. Die relativ große Sammlung der Mahlsteine befindet sich auf dem umfriedeten Gelände der kleinen, schönen Dorfkirche Morgenitz. Der gesamte Platz mit Kirche, Friedhof und Steinsammlung strahlt etwas Mystisches aus und erinnert ein wenig an Irland.